AKTUELLES

News

Gute Nachrichten für Jung & Alt

Jetzt wird Realität, was schon immer zur Philosophie der Stadtteilentwicklung zählte. Jede...

Veranstaltungskalender

Pressespiegel

Bilder-Galerien

Leben im Alter – Hilfe im Pflegefall

Senioren können „Auf der Freiheit“ in jeder Lebensphase am Leben des Stadtteils teilnehmen: Für sie ist eine Pflegeeinrichtung direkt am Binnenhafen geplant, dem lebendigen Zentrum des neuen Stadtteils.

 

Pflegebedürftigkeit tritt oft plötzlich auf. Im neuen Stadtteil „Auf der Freiheit“ ist an die Bedürfnisse der Kranken und ihrer Angehörigen gedacht: Zentral gelegen mit Blick auf den Binnenhafen wird eine Pflegeeinrichtung entstehen, die individuell abgestimmte Lösungen bereithält. Die Pflegeeinrichtung ist selbstverständlicher Bestandteil des neuen Stadtteils.

 

Am 18. August 2014 konnte im Rathaus die gute Nachricht zum Thema der Pflegeeinrichtung „Auf der Freiheit“ verkündet werden. Die Verträge zwischen Team-Vivendi als Grundstückseigentümer und den Investoren HP&P Generalplanung aus Gießen und der WI-IMMOGROUP aus Hildesheim sind unterzeichnet. Partner, die bereits mehrfach ihr Knowhow im Bereich der Seniorenimmobilien unter Beweis gestellt haben. Zu diesem Termin konnte auch gleich das als Betreiber gewonnene Unternehmen vorgestellt werden. Es handelt sich mit Vitanas aus Berlin um einen der größten privaten Pflegeheimbetreiber in Deutschland.

 

Für die „Seniorenresidenz Auf der Freiheit“ wurde ein Angebot entwickelt, welches ältere Menschen in einem neuen Lebensabschnitt nicht nur in einer möglichen Pflegesituation, sondern schon viel früher anspricht. Service-Wohnen ist das Stichwort mit 48 Senioren-Wohnungen und 36 Appartements für betreutes Wohnen. Darüber hinaus sind für das Pflegezentrum 140 Betten geplant, die im Bedarfsfall Pflege rund um die Uhr ermöglichen.