AKTUELLES

News

Gute Nachrichten für Jung & Alt

Jetzt wird Realität, was schon immer zur Philosophie der Stadtteilentwicklung zählte. Jede...

Veranstaltungskalender

Pressespiegel

Bilder-Galerien

Frequently Asked Questions - Häufig gestellte Fragen

1.Wie lange wird es dauern, bis das gesamte Projekt „Auf der Freiheit“ umgesetzt ist? 

Bis alle geplanten Projekte vorhanden sind, gehen wir nach heutigem Planungsstand davon aus, dass das Gesamtprojekt in einigen Jahren komplett sein wird.   

2.Wann werden die ersten Häuser und Wohnungen bezugsfertig sein? 

Der Baubeginn der Häuser und Wohnungen ist bereits erfolgt. Die ersten Häuser und Eigentumswohnungen sind schon bezogen.

3.Welcher Bauabschnitt wurde als erstes gebaut? 

Der erste Bauabschnitt liegt unmittelbar am historischen Kloster St. Johannis mit der angrenzenden Altstadt Schleswigs. Die weiteren Bauabschnitte liegen im Osten davon, so dass die Bewohner schon das Wohnen am Ostseefjord Schlei ohne großen Baulärm  genießen können.  

4.Gibt es schon Muster-Kaufverträge? 

Auf Anfrage unserer Interessenten haben wir einen Reservierungsvertrag entwickelt. Damit haben Sie die Möglichkeit, sich frühzeitig ein Haus oder eine Wohnung in einer bestimmten Lage zu sichern. Sie zahlen lediglich eine Vorvertragsgebühr. Entsprechend des Vertrages wird sie bei der ersten Anzahlung mit berücksichtigt. Nach Unterschrift unter den Reservierungsvertrag haben Sie dann bis zu 6 Monate Zeit, sich intensiv mit Ihrem zukünftigen Objekt zu beschäftigen.  

5.Wie hoch ist das Risiko, wenn ich einen Vorvertrag unterschreibe? 

Nur wenn Sie zurücktreten, ist die Zahlung verloren. Falls aus irgendeinem Grund das Haus nicht gebaut wird, bekommen Sie Ihr Geld entsprechend des Vertrages zurück.  

6.Gibt es Jobs auf der „Freiheit“ ? 

Wir erwarten etwa 400 Arbeitsplätze, die durch die verschiedenen geplanten Einrichtungen entstehen sollen, wie z.B.  Hotel, Verwaltung, Hausmeisterei, Schule, Gesundheits-Institut, Kloster, Nahversorger, Restaurants, Marina etc. Das team vivendi ist allerdings lediglich der Projektierer. Die einzelnen aufgeführten Projektbetreiber stellen eigenständig Arbeitskräfte ein. Wir empfehlen, wenn die Zeit reif dafür ist, die Angebote in den Zeitungen zu beachten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit über unsere Homepage stets auf dem aktuellsten Stand zu sein, welche Betreiber, wann Ausschreibungen für Jobs macht.  

7.Kann ich bei den Häuser und Wohnungen andere Zimmeraufteilungen wählen? 

Unsere Architekten haben die Wohnungen so geplant, dass Sie im Innenbereich größt mögliche Gestaltungsfreiheit haben. Lediglich die Versorgungsleitungen müssen beachtet werden (Küche und Bad). Sie können also Räume größer oder kleiner gestalten (auch Küche und Bad), Wände ziehen oder Großräume entwickeln.