AKTUELLES

News

Gute Nachrichten für Jung & Alt

Jetzt wird Realität, was schon immer zur Philosophie der Stadtteilentwicklung zählte. Jede...

Veranstaltungskalender

Pressespiegel

Bilder-Galerien

Netz für Nachwuchs-Künstler 

Der Verein KulturNetz-Schleswig e.V. will junge Kulturschaffende zusammenbringen. Vor allem Nachwuchsbands werden gefördert.

 

Das „KulturNetz“ organisiert Konzerte und andere Veranstaltungen und bietet Nachwuchs-Musikern günstige Proberäume. Seit 2009 nutzt der Verein dazu auch ehemalige Kasernengebäude im neuen Stadtteil „Auf der Freiheit“.

 

Der Verein wurde 2008 im Rahmen eines Abschlussprojektes zur Erzieherausbildung gegründet. Der heutige Geschäftsführer Jan-Friedrich Dünne sollte mit seinen damaligen Mitschülern in Arbeitsgruppen innerhalb von fünf Wochen ein Projekt realisieren. Sie gründeten daraufhin das „KulturNetz“, um Musiker in Schleswig und Umgebung durch Proberaumangebote und Konzertorganisation zu unterstützen. Aber auch andere Kulturschaffende waren von Anfang an willkommen, damit ein weites Spektrum zwischen Kunst, Musik und Kultur entstehen konnte.

 

Dem Verein ist wichtig, dass die Jugendlichen sich beteiligen und eigene Vorschläge einbringen. Ziel ist, zusammen etwas zu schaffen und zu gestalten. Für die Arbeit ist das Freie Kultur- und Kommunikationszentrum (FKKZ) im neuen Stadtteil „Auf der Freiheit“ eine wichtige Plattform.